Die Zahnindianer – Wackel-Zahn wird entführt

Product Information

Die Zahnindianer: Wackel-Zahn wird entführt

Die Zahn-Indianer erzählen mit ihrem ersten Abenteuer eine aufregende Geschichte, die sich um die Pflege der Zähne dreht. Sie leben in einem entferntem Land und sind stolz auf Ihre Zähne, weshalb sie auch immer viel Lächeln.

Die Hauptfigur ist das kleine Indianermädchen Namens Wackel Zahn. Die Figuren in dem Kinderbuch haben alle witzige Namen wie z.B. Häuptling Käse-Fuß, die zum einen den Charakter und den Staus der Zähne wiederspiegeln. So wird z.B. aus kleiner Zahn mal Bären Zahn.
Nun ist es bei Wackel-Zahn, wie soll es anders sein, ein Zahn locker, aber die Expertin in Sachen Zahnpflege ist da gar nicht bange, sondern freut sich schon auf das Geschenk von der Zahn Fee.

Die Stinkefußindianer, ein benachbarter Stamm, halten nun von Zahnpflege rein gar nichts. Daher kann die Zahn Fee niemals zu Ihnen kommen, da deren Zähne einfach zu schlecht sind. Daher ersinnen Sie ein Plan und entführen Wackelzahn kurzerhand, um auch mal ein Geschenk von der Zahn Fee zu bekommen. Aber Wackel Zahn lässt sich nicht so schnell von den Stinkefüßen unterkriegen…

Auch als Podcast:

Podcast im neuen Link öffnen


Kinderbuch-Podcast    Podcast in iTunes öffnen

 

Weitere Kinderbücher aus dieser Serie:

Die Zahnindianer: Wackel-Zahn wird entführt


Die Zahnindianer – Band 2: Besuch von Cowboy Sammy


Die Zahnindianer – Titus-Minis: Die Zahnbürsten sind verschwunden


Die Zahnindianer – Titus-Minis: Krummer Zahn besucht den Schamanen


Die Zahnindianer – Titus-Minis: Die Lachtränen von Frischer-Zahn


Die Zahnindianer – Titus-Minis: Wo ist der Zahn für die Zahn-Fee?