Abenteuer Konstanzer Konzil

Eine Zeitreisengeschichte für Kinder, bei der sie auf spannende Weise etwas über das Konstanzer Konzil lernen. Langweiliger Geschichtsunterricht war gestern!

Product Information

Abenteuer Konstanzer Konzil

Heute stelle ich Euch eine Zeitreisegeschichte für Kinder vor, bei der sie auf spannende Weise etwas über das Konstanzer Konzil lernen. Langweiliger Geschichtsunterricht war gestern!

Kurz zum Inhalt der Geschichte:

Die drei Geschwister Luis, Fynn und Emma sind nicht gerade von der Idee ihrer Mutter begeistert, an einem schönen Vorsommertag zur Playmobilausstellung ins Archäologische Landesmuseum in Konstanz zu gehen. Dass es dort um das mittelalterliche Konstanz und das Konstanzer Konzil geht, finden sie bei weitem nicht so spannend wie einen Schwimmbadbesuch und Eis essen in der Gegenwart. Daher schenken sie dem Alien-Spiel auf Luis` Smartphone mehr Aufmerksamkeit als den Erklärungen des Archäologen.

Doch als sie sich um das Smartphone streiten, befinden sie sich plötzlich selbst mitten im kalten und trüben mittelalterlichen Konstanz im November 1414. Um zurück in die Zukunft zu finden, müssen sie zuerst verstehen lernen, worum es beim Konstanzer Konzil ging.

Bei dem Kinderbuch von Thurid Neumann handelt es sich hierbei um einen Zeitreisekrimi zum Konstanzer Konzil, bei dem Kinder auf spannende Weise viel zum Konstanzer Konzil und das Mittelalter erfahren. Gedacht ist das Buch für Kinder zwischen 6 und 13 Jahren.

 

Kinderbuch kaufen bei:

amazon

 

Auch als Podcast:

Podcast im neuen Link öffnen


Kinderbuch-Podcast    Podcast in iTunes öffnen